Die Suche erzielte 93 Treffer. Diese Suche abonnieren

Die Lexikonsuche bei im Bereich erzielte Treffer - Zurück zur Katalogtrefferliste
|
Schlafen - und wie?: Der Weg zu entspannter Nachtruhe / Hans Förstl

von Förstl, Hans [Verfasser].

Computerdatei eBook zum Download | Kranken- & AltenpflegeViel zu oft nehmen wir "guten Schlaf" als gegeben hin oder betrachten Schlaf allgemein als Nebensache. Erst wenn die Nachtruhe gestört ist und die Kondition am Tag nicht mehr stimmt, wenn man anfängt, sich über die bevorstehende Nacht zu ärgern oder davor zu ängstigen, dann wird der Schlaf auf einmal wichtig. Und wenn der Schlaf erst zum Thema geworden ist, verschärft sich das Problem oft noch durch den falschen Umgang damit. Da erscheint es fast passend, dass man "Schlaf" rückwärts auch als "fal-Sch" aussprechen kann. Dass sich ernsthafte Schlafstörungen nicht durch Tabletten allein bewältigen lassen, weiß Prof. Dr. Hans Förstl aus jahrzehntelanger Arbeit mit Patienten. Er ermuntert mit sanftem Nachdruck, zuerst die eigenen Schlafgewohnheiten zu hinterfragen. Unterhaltsam beschreibt er, welche Maßnahmen, wieder zu gesundem Schlaf zurückführen. Dazu stellt er bewährte Tipps der Schlafhygiene vor und nennt geeignete Rahmenbedingungen für den erholsamen Nachtschlaf. Wie Arzneimittel - traditionelle und ganz neue - dabei helfen können, beleuchtet er ausführlich. Dieses Buch hilft Ihnen, sich vom "falSchen" Schlaf zu verabschieden und gesunde und "richtige" Schlafgewohnheiten wieder neu zu lernen.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Stundenkonzepte für Männer: 20 Gruppenstunden für die Aktivierung in Betreuungseinrichtungen

von Gisselmann, Katharina [Verfasser].

Computerdatei eBook zum Download | Kranken- & AltenpflegeWir Menschen werden immer älter. Bewohner in Senioreneinrichtungen sind aktuell noch überwiegend weiblich, aber immer mehr Männer ziehen ebenfalls in Pflegeeinrichtungen. Der Bedarf an sinnvollen Beschäftigungsmöglichkeiten für männliche Heimbewohner stellt viele Mitarbeiter jedoch vor eine große Herausforderung: Wie schaut die "männliche" Lebenswelt der Generation aus, die aktuell in Senioreneinrichtungen lebt? Wie können Männer mit und ohne Demenz in den Betreuungsalltag integriert und motiviert werden, an geselligen Gruppenangeboten teilzunehmen? Mit diesem Buch soll der Leser für die männliche Lebenswelt sensibilisiert und mit ihr vertraut gemacht werden, um sinnvolle Beschäftigungsformen anbieten zu können. Es enthält komplett vorbereitete Stundenkonzepte für eine schnelle Vorbereitung und gute Durchführung der Gruppenstunden und bietet so anschauliche und praktische Ideen für weitere Angebote.  Das Buch richtet sich an Altenpflegekräfte und Betreuer in der Altenhilfe sowie weitere Leser, die anregende Freizeitbeschäftigungen für männliche Senioren mit und ohne Demenz suchen.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Pflegebedürftigkeit: Ein Leitfaden für pflegende Angehörige

von Palesch, Anja [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | 2019 | Kranken- & AltenpflegeIn Deutschland werden derzeit über 2 Millionen Pflegebedürftige in der Häuslichkeit versorgt. Das stellt Angehörige vor besondere Herausforderungen. Dazu gehört auch, sich in einem Dschungel aus Informationen zurechtzufinden. Dieses Buch erläutert die aktuellen gesetzlichen Ansprüche und begleitet durch alle Bereiche der Versorgung, von der Antragstellung bis zur Vorsorgevollmacht. Es bietet zahlreiche praktische Tipps, z. B. Hinweise für die Einrichtung eines Pflegezimmers, für die Altenheimsuche und zu gängigen Hilfsmitteln. Wichtige Begriffe, wie die Unterschiede alternativer Wohnformen, die Familienpflegezeit und die palliative Pflege werden erläutert und nützliche Adressen, Links und Anlaufstellen genannt. Wenn die Pflege eines Angehörigen ansteht oder Entlastung bereits dringend benötigt wird, kann das Buch optimale Unterstützung liefern.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

12 Wege zu guter Pflege: WG, zu Hause, im Heim oder Tagespflege? Alle Betreuungsmodelle im Praxistest

von Schmid, Raimund [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | 2019 | Kranken- & AltenpflegeWie werden Ihre Eltern am besten versorgt, wenn sie nicht mehr alleine leben können? Dieser ehrliche Ratgeber zum Thema Pflege im Alter hilft, die richtige Entscheidung zu treffen. Raimund Schmid hat sich 12 verschiedene Pflegemodelle in der Praxis angeschaut. Er schildert seine Besuche und Beobachtungen, hat mit alten Menschen, ihren Angehörigen und dem Pflegepersonal gesprochen. Ob Seniorenheim, Pflege zu Hause durch Angehörige, Betreuung durch ambulante Dienste, Tagespflege, Demenz-WG oder stationäre Pflege: Jede Form hat Vor- und Nachteile, die es abzuwägen gilt. Dieses Buch hilft Ihnen und Ihren Eltern zu entscheiden, welches die beste Betreuung für sie ist. Ein aktueller praktischer Informationsteil hilft dabei gerade Angehörigen, die erforderlichen Schritte konkret umzusetzen.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Ganzheitlich aktivieren 3: Themenorientierte Begegnungsrunden für Senioren. Natur erleben. Flexibel betreuen in 15-60 Minuten

von Henze, Birgit [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | 2019 | Kranken- & AltenpflegeThemenorientierte Aktivierungen sind immer dann ideal, wenn sie auf die Interessen und Lebenswelten von Senioren zugeschnitten sind. Auch der neue Band aus der Reihe "Ganzheitlich aktivieren" bietet abwechslungsreiche Anregungen für jeden Tag: Spielerische Gedächtnistrainings, Bewegungseinheiten, Gesang und Kreatives Gestalten. Und das so individuell wie es der Alltag verlangt, mal als Kurzaktivierung von 10 Minuten, mal als komplette Gruppenstunde. Die Übungen variieren von anspruchsvoll bis einfach, sodass Senioren mit und ohne kognitive Einschränkungen angesprochen werden.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Handbuch Pflegeberatung: Beratung, Schulung und Anleitung strukturiert organisieren und durchführen / Katja Koch, Danja Krampe

von Koch, Katja [Verfasser] | Krampe, Danja [Verfasser].

Computerdatei eBook zum Download | Kranken- & AltenpflegeReihen: Wissen für die Praxis."Werkzeugkoffer" für den Aufbau und Betrieb einer erfolgreichen Pflegeberatung Die schwierige Lebenssituation pflegebedürftiger Menschen und deren Angehöriger erfordert hohe fachliche und soziale Kompetenz. Qualität in der Beratung und bei Konzeption und Durchführung von Pflegekursen dürfen deshalb kein Zufall sein: Erfolgreiche Pflegeberatung muss sich täglich beweisen. Zuverlässiges Planen, Gestalten und Durchführen der Beratung und Edukation sind entscheidend für das Gelingen. Dieses Organisationshandbuch schärft den Blick fürs Wesentliche und bietet konzentrierte Hilfe, um wichtige Zeit zu sparen: Teil I stellt die verschiedenen Beratungsformen vor und gibt einen Überblick über die notwendige Organisation. Praxisberichte sollen für die Tätigkeit und die Durchführung der Pflegeberatungen und Schulungen sensibilisieren. Teil II - das Herzstück dieses Handbuches - enthält wertvolle Checklisten, Musterprotokolle, Vorlagen, Formulierungshilfen, individuelle Beispiele mit möglichen Schulungsinhalten und viele weitere Arbeitshilfen. Sie stehen Käuferinnen und Käufern auch zum kostenlosen Download bereit. Teil III erläutert leistungsrechtliche Problemstellungen, die klassischerweise bei fast jeder Beratung auftreten. Teil IV dient zum Nachschlagen der aktuellen Vorschriften, Richtlinien und Empfehlungen zur Pflegeberatung. Ideal geeignet für Berufseinsteiger, bereits etablierte Pflegeberater/innen sowie ambulante Pflegedienste, die ihre Beratungs- und Schulungsleistungen strukturiert organisieren und als Nachweis im Rahmen der Qualitätsprüfung nutzen möchten.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Das CC©–Konzept: Integratives Therapiekonzept für Menschen mit Gedächtnisverlust und neurokognitiven Störungen

von Niepel, Andreas [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | 2019 | Kranken- & AltenpflegeWie kann man Menschen mit neurokognitiven Störungen, die infolge eines Unfalls oder neurodegenerativer Prozesse an schweren Gedächtnisverlusten leiden in geschlossenen Settings bei der Genesung unterstützen? Antworten gibt das Praxishandbuch der erfahrenen Therapeuten Scholz und Niepel, die nach 25-jähriger Entwicklungs- und Zusammenarbeit mit Menschen mit Gedächtnisverlusten ein integratives und modulares Therapiekonzept vorstellen. Das CC-Konzept beschreibt die neuropsychologischen Grundlagen, Epidemiologie, Pathophysiologie und Folgen akuter neurokognitiver Störungen, die mit retrograden Amnesien sowie schweren Gedächtnisverlusten und Lernstörungen einhergehen bietet eine positive Basistherapie, die Gesundheit fördert, positive Emotionen und Wohlbefinden bereitet, Natur erleben lässt, Beziehungen, Bindungen und soziale Integration unterstützt, Identität, Selbst- und Sinnerleben ermöglicht, Bewegungslernen übt, Kontrolle und Orientierung erleichtert und Krisen bewältigen hilft ermöglicht im Rahmen einer Aufbautherapie alltagspraktische, kognitive, kreative, motorische, und sprachliche Fähigkeiten wieder zu erlernen, zu stabilisieren und fokussiert weiter zu entwickeln zeigt pflegerische Möglichkeiten, um die Autonomie, Alltags- und Bewältigungsfähigkeiten von Menschen mit Gedächtnisverlusten zu fördern erklärt, wie die Umgebung gestaltet werden kann, um Sicherheit zu vermitteln, Wahrnehmung zu erleichtern, Barrieren zu verringern und Menschen durch Naturerleben aufblühen zu lassen.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Empfehlungen für die Diagnostik und Therapie der Depression im Alter: frühzeitige Erkennung und evidenzbasierte Behandlung

von Savaskan, Egemen [Bearbeiter] | Hatzinger, Martin [Bearbeiter].

Computerdatei eBook zum Download | 2019 | Kranken- & AltenpflegeDie Diagnostik und Therapie der Altersdepression kann nur interprofessionell und interdisziplinär erfolgreich durchgeführt werden. Daher hat eine Expertengruppe unter der Federführung der Schweizerischen Gesellschaft für Alterspsychiatrie und -psychotherapie (SGAP) Empfehlungen erarbeitet, um die diagnostischen und therapeutischen Interventionsmöglichkeiten im Alltag übersichtlich darzustellen und um die Früherkennung und Therapie der Altersdepression zu fördern. - Ausführliche Darstellung der Epidemiologie, der Pathophysiologie und der Ursachenhypothesen - Alltagsorientierte Darstellung der klinischen Symptomatik und diagnostischen Möglichkeiten - Demenz, Abhängigkeitserkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Schmerz, kardiovaskuläre Erkrankungen, metabolische Störungen und Medikamente als komorbide und verursachende Faktoren - Therapie mit Fokus auf Psychotherapie und Psychopharmakotherapie: verschiedene psychotherapeutische Ansätze, kritische Beurteilung der zur Verfügung stehenden Medikamente, Therapieresistenz, Augmentationsstrategien, chronobiologische und interventionelle Verfahren - Spezialtherapien: Angeleitete Selbsthilfe, Psychoedukation, Problemlösetraining, Rekreationstherapie, physische Aktivierung, Entspannungsverfahren, Verbesserung der sozialen Kompetenz, Ergotherapie, Künstlerische Therapien - Suizidalität als besonderes Problem der Alterspsychiatrie: Risikofaktoren, Diagnose und Behandlung.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Die Eltern im Alter begleiten -: Planen, helfen, pflegen – und sich selbst vor Überforderung schützen - Ein SPIEGEL-Buch

von Deggerich, Markus 1969- [Herausgeber].

Computerdatei eBook zum Download | Kranken- & AltenpflegeMit großem Serviceteil: die wichtigsten Dokumente, Wohnmodelle, Finanzhilfen Mutti baut ab, und Papa wird seltsam - so fängt es oft an, wenn die Eltern pflegebedürftig werden. Für die Familienmitglieder, die dann die Pflege übernehmen, bedeutet dies einen enormen Kraftakt. SPIEGEL-Autoren, Pflegeexperten und Betroffene geben im vorliegenden Buch zahlreiche Tipps, wie man die Eltern im Alter begleitet, die verschiedenen Phasen der Pflege organisiert und finanziert und sich dabei selbst vor Überforderung schützt. Mit vielen Fallbeispielen, einem Coaching und einem großen Serviceteil ist dieses Buch ein hilfreicher Begleiter, um die emotionalen, organisatorischen, juristischen und finanziellen Herausforderungen, die die Pflege alter Eltern bedeutet, zu meistern.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Kleine Helfer für die Altenpflege - Geh’n Sie weg, das ist mein Platz!: 111 Tipps zum Umgang mit Konflikten unter Senioren / Beate Rüther

von Rüther, Beate [Verfasser].

Computerdatei eBook zum Download | Kranken- & AltenpflegeReihen: Kleine Helfer für die Altenpflege.Handlicher Ratgeber mit vielen Praxistipps zum richtigen Umgang mit Konflikten unter Senioren für Pflege- und Betreuungskräfte in der Altenpflege sowie für pflegende Angehörige zu Hause Pflege- und Betreuungskräfte wie auch pflegende Angehörige sind oft im Stress und müssen sich vielen Herausforderungen stellen. Dieser kleine Praxishelfer für die Altenpflege gibt Ihnen kompetenten Rat zum Umgang mit Konflikten unter Senioren mit und ohne Demenz. Dabei beschränkt er sich ganz bewusst aufs Wesentliche - kurz, knapp, klar verständlich und mit maximalem Praxisnutzen für Ihren Betreuungs- und Pflegealltag.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Slow Care – Pflegen ohne Zeitdruck: Perspektiverweiterungen für Pflegende

Computerdatei eBook zum Download | Kranken- & AltenpflegeDieses essential befasst sich mit der Reflexion des eigenen Zeit- und Pflegeverständnisses. Adelheid von Spee geht in dem Band dem Zeitdruck durch Sprache, z.B. durch das Benutzen von Beschleunigungswörtern wie: "mal eben, schnell noch, kurz mal....", nach und sensibilisiert für die Sprache als ein Werkzeug der Entschleunigung. Im Zentrum des Buches wird der Frage nachgegangen, wie Pflege in angemessener Geschwindigkeit gestaltet werden kann, so dass alle am Pflegeprozess beteiligten Personen mitgehen können und eine professionelle pflegerische Wahrnehmung und Beobachtung möglich ist. Das Buch leitet dazu an, die eigenen Slow Care Momente wahrzunehmen und zu sammeln und richtet den Blick auf das Gelingende.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Trainer-Manual - Aktiv und sicher durchs Leben mit dem LiFE Programm: Evidenzbasierte Sturzprophylaxe für Senioren

von Clemson, Lindy [Verfasser] | Nerz, Corinna [Verfasser] | Schwenk, Michael 1979- [Verfasser] | Fiatarone Singh, Maria [Verfasser] | Munro, Jo [Verfasser].

Computerdatei eBook zum Download | Kranken- & AltenpflegeAuf Zehenspitzen die Zähne putzen, auf einem Bein die Haare kämmen, auf den Fersen in die Küche gehen - zeigen Sie Senioren, wie der Alltag zum Fitness-Studio wird! Als Therapeuten oder Trainer können Sie mit dem LiFE Programm (LiFE= Lifestyle-integrated Functional Exercise), entwickelt an der University of Sydney, das Sturzrisiko älterer Menschen nachweislich verringern.  Mit gezielten Übungen können Muskelkraft und Gleichgewicht verbessert, sowie die körperliche Aktivität erhöht werden.  Mit diesem Buch erfahren Sie die praktische Umsetzung des evidenzbasierten LiFE Programms und erhalten Tipps und Vorschläge für die Gestaltung der Trainingseinheiten. In diesem Buch finden Sie u.a. Hintergründe und Ziele des LiFE Programms, Assessments zur Erfassung der aktuellen Leistungsfähigkeit, Trainingsmöglichkeiten im Alltag, Prinzipien der LiFE-Übungen, Anleitungen für jede Trainingseinheit,    Vorlagen für die Dokumentation des Trainings. Tragen Sie dazu bei, dass Senioren bis ins hohe Alter aktiv und mobil bleiben können!Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Was Sie über Pflegeberatung wissen sollten: Grundlagen, Kompetenzen und professionelle Dokumentation / Sonja Fröse

von Fröse, Sonja [Verfasser].

Computerdatei eBook zum Download | Kranken- & AltenpflegeMit dem PSG III hat die Pflegeberatung den Stellenwert erhalten, den sie braucht: Die individuelle Beratung von Pflegebedürftigen und ihren Angehörigen wird nachhaltig als kommunale Aufgabe gesehen. Gute Zeiten für Pflegeberater, aber auch eine große Herausforderung. Dieses Buch beschreibt, -welche sozialen Kompetenzen Pflegeberater brauchen; - was an gesetzlichen Neuerungen wichtig ist; - welche ergänzenden Hilfen es gibt; - wie eine Beratung konkret aussieht; - wie eine Beratung professionell dokumentiert wird. Eine gute Pflegeberatung steuert auch den Kundenstrom bei ambulanten und stationären Pflegeeinrichtungen. Je besser die Beratung, desto gezielter die Hilfe und die unternehmensinterne Planung der Prozesse.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Das Therapiehunde-Team: Ein praktischer Wegweiser / Inge Röger-Lakenbrink

von Röger-Lakenbrink, Inge [Verfasser].

Computerdatei eBook zum Download | Haustiere | Kranken- & AltenpflegeTherapiehunde können bei Einsätzen in Alten- oder Kinderheimen, Hospizen oder Krankenhäusern wissenschaftlich nachgewiesen erstaunlich positive Wirkungen auf die Patienten erzielen. Voraussetzung dazu ist aber eine solide Ausbildung in verschiedenen Bereichen, und zwar sowohl für den Hund als auch für den Mensch. Nur als geschultes und eingespieltes Team sind beide erfolgreich einsetzbar, ohne sich selbst und anderen zu schaden. Leider gibt es bislang in Deutschland aber weder eine einheitliche Ausbildung noch verbindliche Qualitätsstandards für diese wichtige und verantwortungsvolle Tätigkeit. Dieses Buch ist eine aktuelle Bestandsaufnahme des heutigen Therapiehundewesens in Deutschland, Österreich und der Schweiz und gibt erstmals einen umfassenden Überblick über die Ausbildungsmöglichkeiten und -inhalte. Erfahrungsberichte aus der Praxis runden die Informationen ab. Die Autorin ist diplomierte Sozialpädagogin, Journalistin und Verfasserin mehrerer Hunde- und Pferdebücher.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Risikomanagement für die Pflege: Ein praktischer Leitfaden

von Kahla-Witzsch, Heike Anette [Autor] | Platzer, Olga [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | 2018 | Kranken- & AltenpflegeDas Gesundheitswesen ist ein komplexer Raum mit vielschichtigen Leistungsprozessen, multiplen Leistungs-erbringern, diffizilen Behandlungsverläufen, mündigen Leistungsempfängern und anspruchsvollen Rahmenbedingungen. Die Systeme und Abläufe bergen für Patienten und Bewohner sowie alle an der Versorgung beteiligten Berufsgruppen Risiken und Herausforderungen. Gerade dem Pflegedienst als größter Berufsgruppe kommt bei der Behandlung und Betreuung von Patienten und Bewohnern eine bedeutende Rolle zu. So führt die Pflege fachlich autonome und technisch anspruchsvolle Tätigkeiten durch, die einen wichtigen Einfluss auf die Versorgungsqualität haben. Dieses Buch richtet sich deshalb an die Mitarbeiter/innen der Pflege und stellt neben gesetzlichen und behördlichen Vorgaben die theoretischen Grundlagen und Werkzeuge zur Etablierung eines Risikomanagementsystems vor. Anhand praktischer Beispiele zu pflegerelevanten Themen wird der Transfer in den Pflegealltag erleichtert. In dieser Auflage wurden die Inhalte aktualisiert sowie Aspekte wie interdisziplinäre Kommunikation und Patientenidentifikation hinzugefügt.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

So menschlich kann Pflege sein: Persönliches Budget kontra Fürsorge

von Monréal, Ralf [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | 2018 | Kranken- & AltenpflegeÜber eine Million engagierte Menschen arbeiten bei ambulanten Pflegediensten oder in Pflegeheimen. Ein Drittel von ihnen gilt als Burnout-gefährdet, weil von der anfänglichen Motivation, anderen Menschen zu helfen, kaum noch etwas übrig ist. Die Hilfsbereitschaft wurde vom geldorientierten System zerrieben. Über drei Millionen Menschen gelten als pflegebedürftig. Besonders Menschen mit Behinderung sind frustriert von einem System, das sie in Sachleistung und damit in der Fremdbestimmung hält. Sie wollen ein eigenverantwortliches Leben führen und über ihren Tagesablauf selbst bestimmen können. Diese Möglichkeit haben sie als Arbeitgeber mit dem Persönlichen Budget. In Teil I des vorliegenden Buches stellen 16 Betroffene vor, wie sich ihr Leben dank des Persönlichen Budgets positiv veränderte. Im zweiten Teil erläutert der Autor die einzelnen Schritte, Schriftstücke und Gespräche, die zur Beantragung und zum Leben mit dem Persönlichen Budget mit der neuen Gesetzgebung seit 2018 notwendig sind. Der Weg ist nicht einfach, denn oft gilt es noch, die Leistungsträger von der Sinnhaftigkeit des Persönlichen Budgets zu überzeugen.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Arzneimanagement im Alter: Preobleme - Strategien - Lösungen

von Beck, Günter [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | 2018 | Medizin | Kranken- & AltenpflegeArzneimanagement Probleme - Strategien - Lösungen Autoren: Günter Beck Praxishilfen Praktische Geriatrie Der ältere Patient beim Hausarzt, Band 7 Hausarzt wie Apotheker müssen sich heute mit einer leitliniengerechten und sinnvollen Arzneimitteltherapie des alternden Menschen auseinandersetzen. Eine interdisziplinäre Zusammenarbeit von Arzt und Apotheker ist notwendig, um im Rahmen eines kritischen Arzneimanagements Arzneimittel- und Therapiesicherheit für den geriatrischen Patienten zu gewährleisten. Die Herausgeber Dr. Landendörfer und Prof. Dr. Mader sind langjährig erfahrene Hausärzte. Mit der Reihe "Praxishilfen - Praktische Geriatrie", die in Kooperation mit der Zeitschrift Der Allgemeinarzt erscheint, stärken Sie Ihr geriatrisches Know-how. Kompakt und direkt umsetzbar lesen Sie im Band 7 das Wichtigste zum Thema "Arzneimanagement im Alter": Veränderungen der Pharmakokinetik und Pharmakodynamik im Alter Praktische Pharmakotherapie bei häufigen geriatrischen Erkrankungen Praxisbezogene Umsetzung des Arzneimanagements im Alltag Hilfestellung durch Therapielisten Arzneimanagement in Pflegeheimen und bei Krankenhausentlassung Medikationsplan Mit diesem kompakten und übersichtlichen Buch informieren Sie sich rasch und gezielt im Praxisalltag und gewährleisten damit auch die optimale hausärztliche Versorgung Ihrer älteren Patienten. "Ich hoffe, dass der 7. Band der Reihe "Praxishilfen - Praktische Geriatrie" seinen Weg zu vielen Hausärzten, Ärzten in Weiterbildung und Studierenden im PJ Allgemeinmedizin finden wird." Prof. Dr. med. Wilhelm NieblingVerfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Blutsauger und Hygieneschädlinge: Erkennen - Vorbeugen - Bekämpfen

von Mehlhorn, Birgit [Autor] | Mehlhorn, Heinz [Autor].

Computerdatei eBook zum Download | 2018 | Kranken- & AltenpflegeOb Milben, Läuse oder Schnaken - mit ihrer explosionsartigen Vermehrungskapazität und ihrem genialen Anpassungsvermögen sind Parasiten jedweder Art hartnäckige Eindringlinge. Sei es in der Wohnung, am eigenen Körper oder im Fell des Haustieres - ein Befall zieht meist gesundheitliche Risiken und langwierige Bekämpfungsmaßnahmen mit sich. Dieses Fachbuch fasst die Fakten rund um das Thema Blutsauger und Hygieneschädlinge zusammen und illustriert es mit zahlreichen Abbildungen und übersichtlichen Schemata. Durch die umfassende Vorstellung der unterschiedlichen Schädlingsgruppen nach Aussehen, biologischen Merkmalen, Fundorten und gesundheitlichen Auswirkungen wird die Bestimmung der ungebetenen Gäste gezielt möglich. Um den Parasiten entgegenzuwirken, präsentieren die Autoren Schädlings-spezifische Bekämpfungstechniken sowie detaillierte Anweisungen zur Vorbeugung. Ebenso wichtig sind die Ratschläge zur Behandlung von Stichen, Bissen und allergischen Reaktionen. Birgit Mehlhorn studierte an der Universität Bonn Biologie und Chemie und unterrichtet als Studienrätin in Nordrhein-Westfalen. Auf zahlreichen Exkursionen - in Deutschland, in den Tropen und in der Antarktis - erwarb sie breite Formenkenntnis der Tierwelt und arbeitete als Co-Autorin bereits an diversen Ratgeberbüchern. Prof. Dr. Heinz Mehlhorn studierte an der Universität Bonn Biologie und Germanistik und ist seit 1977 Professor für Parasitologie. 2000 gründete er eine Firma, die Produkte zum Schutz gegen Parasiten entwickelt und produziert.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Audio-Download zum Buch "HypnoBirthing": Der natürliche Weg zu einer sicheren, sanften und leichten Geburt

von Mongan, Marie F [Autor] | Halpern, Steven [Komponist] | Esser-Stahl, Monika [Sprecher].

Computerdatei Hörbuch zum Download | 2018 | Elternbibliothek | Kranken- & AltenpflegeSie möchten sich mit den Entspannungs- und Übungs-Audios von HypnoBirthing auf die Geburt Ihres Kindes vorbereiten? Sie besitzen das E-Book oder haben die dem gedruckten Buch beiliegende Audio-CD verloren oder verliehen? Hier erhalten Sie die Audio-Dateien zum Buch "HypnoBirthing" von Marie F. Mongan als Download. Hinweis: Diese Audio-Übungen nutzen Ihr bildhaftes Vorstellungsvermögen. Nicht beim Führen von Fahrzeugen oder beim Bedienen von Maschinen hören! Das beste Ergebnis erhalten Sie beim entspannten Hören mit Kopfhörer. Der Kurztext zum Buch "HypnoBirthing" (Mankau Verlag): Was kommt auf mich zu? Werde ich große Schmerzen haben? Wird alles gutgehen? Stimmen eigentlich die vielen Schauer-Geschichten, die man mir erzählt hat? Viele werdende Mütter haben ein mulmiges Gefühl, wenn es langsam aber sicher in Richtung Geburt geht. Doch warum ist die Geburt für viele Frauen ein so traumatisches und schmerzhaftes Erlebnis? Und warum enden heute mehr als ein Viertel aller Geburten mit einem Kaiserschnitt? Die Antwort von HypnoBirthing ist einfach: Die tief in unserer Kultur verankerte Angst der Frauen vor der Geburt bewirkt im Körper drei entscheidende Reaktionen - die Muskeln verkrampfen sich, die Durchblutung wird reduziert und bestimmte Stress-Hormone werden ausgeschüttet. Alle diese Reaktionen bedingen und verschlimmern die Geburtsschmerzen. Bei der Mongan-Methode wird diese Angst mithilfe von Hypnose-Techniken systematisch abgebaut, auch solche aus traumatisch erlebten Geburten. Viele Schmerzen entstehen so erst gar nicht, die werdende Mutter kann sich tief entspannen und ihr Körper seine Aufgabe wesentlich besser erfüllen. Zusätzlich vermindert HypnoBirthing Schmerzen durch besondere Atem-, Entspannungs- und Konzen-trationsübungen drastisch, so dass Schmerzmittel fast immer überflüssig sind. Ebenso wird die Zahl der Kaiserschnitte und anderer ärztlicher Eingriffe stark reduziert. Nach der Geburt erholen sich die Frauen deutlich schneller und können so auch besser eine innige Bindung zu ihrem Kind aufbauen. Das in diesem Buch beschriebene Programm ist keine Manipulation, sondern ein natürlicher Weg, die Geburt zu erleichtern. Lassen Sie sich dabei helfen, Ihr Kind voller Zuversicht, entspannt, sanft und friedlich zur Welt zu bringen! Dem gedruckten Buch liegen die hier angebotenen Entspannungs- und Übungs-Audios in Form einer CD bei. Bei Zehntausenden Geburten bewährt - die erfolgreiche Geburtshilfe aus den USA!Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Seht zu, wie ihr zurechtkommt: Abschied von der Kriegsgeneration / Sebastian Schoepp

von Schoepp, Sebastian 1964- [Verfasser].

Computerdatei eBook zum Download | Biografien & Erinnerungen | Kranken- & AltenpflegeVom Abschied und vom Neuanfang Die Sorge um die alt werdenden Eltern ist eine der großen Herausforderungen unserer Zeit. Familienstrukturen haben sich aufgelöst, das Leben in der globalisierten Welt fordert maximale Flexibilität und Mobilität. Die wenigsten sind darauf vorbereitet, plötzlich für gebrechliche Menschen da sein zu müssen. Die Pflege reißt Lücken in unsere Lebensläufe und konfrontiert uns mit uns selbst. Dies umso mehr, wenn die Eltern den Zweiten Weltkrieg erlebt haben und in ihrer Seele unaufgearbeitete Traumata verbergen. Sebastian Schoepp macht sich auf eine Zeitreise ins Leben seiner Eltern, vom Russlandfeldzug bis ins Pflegeheim, und damit in die Vergangenheit Deutschlands. Denn mit dem endgültigen Ableben der Kriegsgeneration endet auch eine Epoche.Verfügbarkeit: Prüfe, ob verfügbar

Powered by Koha