Lexikonsuche

Katalogsuche verfeinern

Die Suche erzielte 3 Treffer. Diese Suche abonnieren

Die Lexikonsuche bei im Bereich erzielte Treffer - Zurück zur Katalogtrefferliste
|
Nur ein kleiner Gefallen / nach dem Buch von Darcey Bell ; Filmregisseur: Paul Feig ; Drehbuchautor: Jessica Sharzer ; Kamera: John Schwartzman ; Komponist: Theodore Shapiro ; Schauspieler: Anna Kendrick, Blake Lively, Henry Golding [und andere]

von Kendrick, Anna 1985- [Schauspieler] | Lively, Blake 1987- [Schauspieler] | Shapiro, Theodore 1971- [Komponist (Expression)] | Golding, Henry [Schauspieler] | Bell, Darcey 1981- [Sonstige] | Feig, Paul [Filmregisseur] | Schwartzman, John 1960- [Kamera].

Visuelles Material Visuelles Material | Film | Thriller | Krimi | Literaturverfilmung | Weitere Titel zum Thema Emily bittet ihre Freundin für einen Tag auf ihren Sohn aufzupassen. Aus dem einen Tag werden viele, denn Emily ist verschwunden und wird schließlich für tot erklärt. Im Laufe der Geschichte werden dunkle Flecken in der Vergangenheit der Frauen aufgedeckt und es gibt einige überraschende Wendungen.Verfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadt- und Schulbücherei Lauenburg [Signatur: DVDL / LITERATURVERFILMUNG / NUR] (1).

Café Society / Schauspieler: Jeannie Berlin, Steve Carell, Jesse Eisenberg [und andere] ; Buch und Regie Woody Allen

von Stoll, Ken [Sonstige] | Stoll, Corey [Sonstige] | Stewart, Kristen [Sonstige] | Posey, Parker [Sonstige] | Lively, Blake [Sonstige] | Allen, Woody [Sonstige] | Eisenberg, Jesse [Sonstige] | Carell, Steve [Sonstige] | Berlin, Jeannie [Sonstige].

Visuelles Material Visuelles Material | 2017 | KOMÖDIE | Deutsch | Englisch | KomödieWoody Allens bittersüße Romanze CAFÉ SOCIETY spielt in den 1930er-Jahren: Bobby Dorfman kommt aus der Bronx nach Hollywood, verliebt sich, kehrt nach New York zurück und schwelgt dort im glitzernden Nachtclub-Ambiente der High Society. Die schillernde Existenz von Bobbys Bronx-Familie ist eine funkelnde Liebeserklärung an die Filmstars, Salonlöwen, Playboys, Debütantinnen, Politiker und Gangster, die das überbordende Lebensgefühl und den Glamour jener Ära verkörperten. Bobbys Familie besteht aus den stets gnadenlos zerstrittenen Eltern Rose und Marty, seinem lässig amoralischen Gangster-Bruder Ben, seiner gutherzigen Lehrerin-Schwester Evelyn und ihrem vergeistigten Mann Leonard. Der auf Krawall gebürstete Ben löst jedes Problem mit Gewalt, während die übrigen sehr viel reflektierter mit den Problemen umgehen, indem sie über Recht und Unrecht, Leben und Tod und die kommerziellen Aspekte der Religion diskutieren. Bobby wünscht sich jedoch mehr vom Leben und flieht aus dem Juweliergeschäft seines Vaters nach Hollywood, wo er für seinen Onkel, den mächtigen Agenten Phil, arbeitet. Schnell verliebt er sich in Phils charmante Assistentin Vonnie, die bereits einen Freund hat, sodass die beiden "nur" gute Freunde werden. Freunde findet Bobby auch in Rad, die eine Modellagentur betreibt, und ihrem Mann, dem wohlhabenden Produzenten Steve. Als Vonnies Freund sich von ihr trennt, springt Bobby in die Lücke und bemüht sich um sie - schließlich gibt sie seinem Werben nach. Er macht ihr einen Antrag und will mir ihr nach New York ziehen. Sie findet das Angebot zwa verlockend - doch es läuft nicht alles so glatt wie geplant. Mit gebrochenem Herzen kehrt Bobby nach New York zurück und jobbt für Ben, der sich mit brachialen Mitteln einen Nachtclub unter den Nagel gerissen hat. Bobby beweist sein Naturtalent als Impresario und macht den Club unter dem neuen Namen "Les Tropiques" im Handumdrehen zum angesagtesten Lokal der Stadt. Rad stellt ihm die schöne Salonlöwin Veronica vor, der er eifrig den Hof macht. Obwohl Bobby Vonnie noch nicht vergessen hat, heiratet er Veronica, als die gesteht, dass sie schwanger ist. Für beide beginnt ein wirklich ungetrübtes Leben - in jeder Beziehung scheint Bobby sein Glück gefunden zu haben ... bis zu dem Abend, als Vonnie im »Les Tropiques« auftaucht. (jpc.de) Untertitel: Deutsch; EnglischVerfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadt- und Schulbücherei Lauenburg [Signatur: DVDL / Café] (1).

Für immer Adaline / Blake Lively; Michiel Huisman; Kathy Baker; Harrison Ford; Ellen Burstyn

von Burstyn, Ellen [Darsteller] | Ford, Harrison [Darsteller] | Baker, Kathy [Darsteller] | Huisman, Michiel [Darsteller] | Lively, Blake [Darsteller].

Visuelles Material Visuelles Material | 2015 | Deutsch | EnglischDie Welt hat sich in den letzten hundert Jahren verändert - nicht aber Adaline Bowman. Es ist 1935 und Adaline 29 Jahre alt, als ihr Leben eine schicksalhafte Wendung erfährt. In einer stürmischen Nacht gerät Adaline in einen Unfall und fortan gelten für sie die Regeln der Zeit nicht mehr: Adaline hört auf zu altern. Was wie ein Traum klingt, bedeutet für Adaline ein einsames und zurückgezogenes Leben: Fast alle Menschen, denen sie im Laufe der folgenden acht langen Jahrzehnte nahe kommt, muss sie irgendwann schweren Herzens verlassen, um ihr Geheimnis zu wahren - bis auf ihre Tochter Flemming. Doch eines Tages begegnet sie dem charismatischen Ellis Jones. Hals über Kopf verliebt er sich in die geheimnisvolle Adaline und gibt auch nicht auf, als sie sich von ihm zurückzieht. Ihre strikten Vorsätze geraten ins Wanken: Kann sie diesmal der großen Liebe eine Chance geben und sich Ellis anvertrauen? Ein Wochenendbesuch bei seinen Eltern droht, ihr jahrzehntelang wohlbehütetes Geheimnis ans Licht kommen zu lassen: Ellis' Vater William erkennt Adaline wieder. Pressestimmen "Ein Highlight für Romantik-Fans!" (TV Movie) "Eine magische, zeitlos schöne Kinoromanze" (TV Spielfilm) "Taschentücher raus, das ist der romantischste Film des Jahres!" (OK!) "Gefühlvoll, stylisch, zeitlos - diese Romanze geht unter die Haut." (Joy) (jpc.de) Untertitel: Deutsch; EnglischVerfügbarkeit: Ausleihbare Exemplare: Stadt- und Schulbücherei Lauenburg [Signatur: DVDL / Für] (1).

Powered by Koha